Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java

Total time
Location
At location, Online
Starting date and place

Android Apps Entwicklung mit Kotlin oder Java

GFU Cyrus AG
Logo GFU Cyrus AG
Provider rating: starstarstarstar_halfstar_border 7.3 GFU Cyrus AG has an average rating of 7.3 (out of 10 reviews)

Need more information? Get more details on the site of the provider.

Starting dates and places

placeKöln
2 Dec 2024 until 6 Dec 2024
computer Online: Zoom
2 Dec 2024 until 6 Dec 2024
placeKöln
10 Mar 2025 until 14 Mar 2025
computer Online: Zoom
10 Mar 2025 until 14 Mar 2025
placeKöln
2 Jun 2025 until 6 Jun 2025
computer Online: Zoom
2 Jun 2025 until 6 Jun 2025

Description

Schulungen der Extraklasse ✔ Durchführungsgarantie ✔ Trainer aus der Praxis ✔ Kostenfreies Storno ✔ 3=2 Kostenfreie Teilnahme für den Dritten ✔ Persönliche Lernumgebung ✔ Kleine Lerngruppen

Seminarziel

Mobile Anwendungen sind viel schneller als Webanwendungen und verfügen über fortschrittlichere Features und Funktionen. Die Android Schulung unterstützt den Entwickler mit Best Practice Beispielen. Bei der Entwicklung von Android geht es weniger darum, sicherzustellen, dass Sie Anwendungen erstellen, die mit der neuesten Version von Android funktionieren, sondern vielmehr darum, sicherzustellen, dass Ihre Anwendungen mit allen Versionen von Android funktionieren, die Ihre Benutzer ausführen.Google ist sich dieses Problems bewusst und hat die AppCompat-Bibliothek ins Leben gerufen.
 Java oder Kotlin? Keine Frage! Das Beste an  Kotlin ist seine Interoperabilität mit Java. Außerdem …

Read the complete description

Frequently asked questions

There are no frequently asked questions yet. If you have any more questions or need help, contact our customer service.

Didn't find what you were looking for? See also: Android, Service Oriented Architecture (SOA), Java, Programming (general), and C/C++.

Schulungen der Extraklasse ✔ Durchführungsgarantie ✔ Trainer aus der Praxis ✔ Kostenfreies Storno ✔ 3=2 Kostenfreie Teilnahme für den Dritten ✔ Persönliche Lernumgebung ✔ Kleine Lerngruppen

Seminarziel

Mobile Anwendungen sind viel schneller als Webanwendungen und verfügen über fortschrittlichere Features und Funktionen. Die Android Schulung unterstützt den Entwickler mit Best Practice Beispielen. Bei der Entwicklung von Android geht es weniger darum, sicherzustellen, dass Sie Anwendungen erstellen, die mit der neuesten Version von Android funktionieren, sondern vielmehr darum, sicherzustellen, dass Ihre Anwendungen mit allen Versionen von Android funktionieren, die Ihre Benutzer ausführen.Google ist sich dieses Problems bewusst und hat die AppCompat-Bibliothek ins Leben gerufen.
 Java oder Kotlin? Keine Frage! Das Beste an  Kotlin ist seine Interoperabilität mit Java. Außerdem können wir mit der  IntelliJ-basierten IDE den Java-Code direkt nach Kotlin konvertieren.

Inhalt

Erste Schritte 
  • Grundlegende Komponenten von Android-Geräten
  • Testen von Anwendungen mit dem Simulator
  • Serviceorientierte Architektur (SOA)
  • Erstellen der Benutzeroberfläche (UI)

Kernkomponenten von Android-Benutzeroberflächen  
  • XML-basiertes Android-Layout
  • Widgets
  • Best Practices für das UI-Layout

Benutzeroberflächen-Layouts
  • Vor- und Nachteile verschiedener Layout-Modelle
  • Verwendung von Containern zur Steuerung der Position von Widgets
  • Definieren der Position eines Widgets im Verhältnis zu anderen Widgets
  • Überlappende Widgets
  • Verwenden tabellenbasierter Layouts

Benutzereingaben
  • Das Android Input Method Framework
  • Verarbeitung von Auswahlmöglichkeiten mit Auswahllisten
  • Hinzufügen von Symbolen zu Auswahllisten
  • Verwendung von Schiebereglern und Kontrollkästchen
  • Verwendung von Datums- und Zeit-Pickern

Menüs, Aktionsleisten und Popups
  • Hinzufügen traditioneller Anwendungsmenüs
  • Kontextmenüs anzeigen, wenn Benutzer tippen und halten
  • Verwendung von Aktionsleisten 
  • Anzeigen von Popup-Nachrichten

Erweiterte Benutzeroberflächen und der WebKit-Browser
  • Einbetten von HTML-Inhalten mit WebKit
  • Anzeigen von Analog- und Digitaluhren
  • Verwendung von Registerkarten
  • Anwenden von Standardstilen und Schriften
  • Wiederverwendbare UI-Komponenten

Arbeiten mit App-Aktivitäten
  • Der Aktivitätslebenszyklus der Anwendung
  • Speichern von Daten, wenn Apps angehalten werden
  • Threads zur Ausführung von Hintergrunddiensten
  • Start von Unteraktivitäten
  • Handhabung von Telefonanrufen
  • Optimierung von Geräteressourcen

 Datenverwaltung
  • SQLite-Datenbanken in Anwendungen
  • Permanente Speicherung von Daten
  • Abrufen von Datenbankdaten beim Start 
  • Best Practices für die Datenverwaltung

Speichern von Dateien und Bildern
  • Speichern von Bildern, Zeichenketten und Arrays
  • Audio- und Videodateien
  • Best Practices für das Speichern von Dateien
  • Erstellen  von Hintergrundbildern

Verwendung von -Bibliotheken und Webdiensten
  • Vorkompilierte Bibliotheken verwenden
  • Verbindung zu Webdiensten (z.B. Google Maps)
  • Herunterladen von Internet-Inhalten

Handhabung von Rotation und verschiedenen Bildschirmgrößen
  • Strategien für die Handhabung von Bildschirmrotationen
  • UI-Änderungen beim Drehen von Bildschirmen
  • Responsive Design

Arbeiten mit eingebauten Android-Funktionen
  • Zugriff auf und Verwendung von MapView
  • Ermitteln des Standorts des Telefons oder Tablets
  • Arbeiten mit der Kamera
  • Arbeit mit Berechtigungen 

Bereitstellen auf Android-Geräten
  • Überprüfen von Telefon- oder Tablet-Funktionen
  • Bereitstellung für den Android-Store
  • Direkter Einsatz auf Geräten

Anmerkung:
Jetzt, da Google so sehr darauf drängt, dass Android-Entwickler Kotlin verwenden, sehen wir eine dramatische Verschiebung zu Kotlin - es ist ähnlich wie die iOS-Situation vor ein paar Jahren mit Objective-C, als Apple Swift veröffentlichte. Entwickler, die früher Java verwendet haben, wechseln zu Kotlin. Google  war mehrmals vor Gericht bei Oracle (den Eigentümern von Java) wegen eines Rechtsstreits über die Verwendung der Sprache Java. Google möchte, dass die Entwickler Kotlin anwenden, damit sie sich um Java keine Sorgen mehr machen müssen.
There are no reviews yet.

Share your review

Do you have experience with this course? Submit your review and help other people make the right choice. As a thank you for your effort we will donate $1.- to Stichting Edukans.

There are no frequently asked questions yet. If you have any more questions or need help, contact our customer service.