Developing Applications with Google Cloud (DAGCP) Online

Total time
Location
Online
Starting date and place

Developing Applications with Google Cloud (DAGCP) Online

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Logo Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Provider rating: starstarstarstarstar_half 8.9 Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH has an average rating of 8.9 (out of 32 reviews)

Need more information? Get more details on the site of the provider.

Starting dates and places

computer Online: Online Training
30 Sep 2024 until 2 Oct 2024
computer Online: Online Training
4 Dec 2024 until 6 Dec 2024

Description

Voraussetzungen

  • Programmiererfahrung wird empfohlen.
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Befehlszeilentools und Linux-Betriebssystemumgebungen sind hilfreich.

Zielgruppe

Anwendungsentwickler, Architekten und Cloud-Ingenieure.

Detaillierter Kursinhalt

Modul 1: Bewährte Praktiken für die Anwendungsentwicklung

Themen:

  • In diesem Modul werden Best Practices für die Entwicklung von Anwendungen vorgestellt, die in der Cloud laufen.

Zielsetzungen:

  • Erörterung bewährter Verfahren für die Anwendungsentwicklung in der Cloud.
  • Beschreiben Sie Muster zur Verbesserung der Stabilität und Zuverlässigkeit von Cloud-Anwendungen.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 2 - Erste Schritte mit Google Cloud Develo…

Read the complete description

Frequently asked questions

There are no frequently asked questions yet. If you have any more questions or need help, contact our customer service.

Voraussetzungen

  • Programmiererfahrung wird empfohlen.
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Befehlszeilentools und Linux-Betriebssystemumgebungen sind hilfreich.

Zielgruppe

Anwendungsentwickler, Architekten und Cloud-Ingenieure.

Detaillierter Kursinhalt

Modul 1: Bewährte Praktiken für die Anwendungsentwicklung

Themen:

  • In diesem Modul werden Best Practices für die Entwicklung von Anwendungen vorgestellt, die in der Cloud laufen.

Zielsetzungen:

  • Erörterung bewährter Verfahren für die Anwendungsentwicklung in der Cloud.
  • Beschreiben Sie Muster zur Verbesserung der Stabilität und Zuverlässigkeit von Cloud-Anwendungen.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 2 - Erste Schritte mit Google Cloud Development

Themen:

  • In diesem Modul werden die verschiedenen Google Cloud-Tools vorgestellt, die Sie zur Entwicklung Ihrer Anwendungen verwenden werden.

Zielsetzungen:

  • Erläutern Sie, wie Sie mit dem Google Cloud SDK mit Google Cloud-Diensten interagieren können.
  • Beschreiben Sie, wie Cloud Client Libraries in Ihren Anwendungen verwendet werden können.
  • Diskutieren Sie, wie Cloud Code Entwicklern hilft, Cloud-Anwendungen auf Google Cloud zu erstellen.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 3 - Datenspeicherungsoptionen

Themen:

  • Dieses Modul vergleicht die von Google Cloud angebotenen Datenspeicher- und Datenbankdienste.

Zielsetzungen:

  • Verstehen, wie man die geeignete Datenspeicheroption für Anwendungsfälle auswählt.
  • Verwenden Sie Firestore, um dokumentenbasierte Anwendungsdaten zu speichern.
  • Verwenden Sie Cloud Storage zum Speichern unstrukturierter Daten.

Aktivitäten:

  • 1 Labor, 1 Quiz

Modul 4 - Handhabung von Authentifizierung und Autorisierung

Themen:

  • Dieses Modul erklärt, wie Authentifizierung und Autorisierung zu Ihren Cloud-Anwendungen hinzugefügt werden.

Zielsetzungen:

  • Erläutern Sie, wie Identity-Aware Proxy die Benutzer von Anwendungen authentifiziert.
  • Beschreiben Sie die Verwendung der föderierten Identität für Anwendungen in Google Cloud.
  • Beschreiben Sie, wie Sie Ihre Anwendung bei Google Cloud APIs authentifizieren können, je nachdem, wie Ihre Anwendung bereitgestellt wird.
  • Verwenden Sie Authentifizierung und Autorisierung, um eine Anwendung zu sichern.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 5 - Hinzufügen von Intelligenz zu Ihrer Anwendung

Themen:

  • In diesem Modul wird erörtert, wie vortrainierte APIs für maschinelles Lernen und generative KI Ihre Cloud-Anwendungen verbessern können.

Zielsetzungen:

  • Beschreiben Sie, wie vortrainierte APIs für maschinelles Lernen von Anwendungen aus aufgerufen werden können.
  • Differenzieren Sie die Anwendungsfälle für die vortrainierten APIs für maschinelles Lernen von Google Cloud.
  • Verwenden Sie eine vortrainierte Google Cloud-API für maschinelles Lernen in einer Anwendung.

Aktivitäten:

  • 1 Labor, 1 Quiz

Modul 6 - Bereitstellung von Anwendungen

Themen:

  • In diesem Modul wird die Erstellung und Bereitstellung von Anwendungen in der Google Cloud behandelt.

Zielsetzungen:

  • Erläutern Sie die Merkmale einer Pipeline für kontinuierliche Integration und Bereitstellung.
  • Beschreiben Sie, wie man Anwendungscontainer-Images erstellt und speichert.
  • Erstellen Sie ein Container-Image mithilfe von Cloud Build.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 7 - Compute-Optionen für Ihre Anwendung

Themen:

  • In diesem Modul werden die verfügbaren Rechenoptionen für die Ausführung Ihrer Anwendungen in Google Cloud besprochen.

Zielsetzungen:

  • Beschreiben Sie die Anwendungsfälle für die verschiedenen Berechnungsoptionen, die für die Ausführung von Anwendungen in der Google Cloud verwendet werden.
  • Unterscheiden Sie die Vorteile der verschiedenen Compute-Optionen in der Google Cloud.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 8 - Überwachung und Leistungsoptimierung

Themen:

  • In diesem Modul werden die Anwendungsfälle der Services in der Google Cloud Operations Suite erörtert.

Zielsetzungen:

  • Erkennen Sie die vier goldenen Signale.
  • Beschreiben Sie die Vorteile der Services in der Google Cloud Operations Suite.

Aktivitäten:

  • 1 Labor, 1 Quiz

Modul 9 - Einführung in Microservices

Themen:

  • Dieses Modul führt Sie in Microservices ein und erörtert die Vorteile und Herausforderungen der Verwendung einer Microservices-Architektur für Ihre Anwendungen.

Zielsetzungen:

  • Beschreiben Sie die Unterschiede zwischen monolithischen Anwendungen, serviceorientierter Architektur (SOA) und Microservices.
  • Beschreiben Sie die Vorteile und Herausforderungen von Microservice-basierten Architekturen.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 10 - Event-Driven Applications

Themen:

  • In diesem Modul werden Ereignisse und ereignisgesteuerte Anwendungen vorgestellt und die Vorteile der Wahl einer ereignisgesteuerten Architektur für Ihre Microservices-Anwendungen erörtert.

Zielsetzungen:

  • Nennen Sie die Merkmale eines Ereignisses.
  • Beschreiben Sie die Vorteile von ereignisgesteuerten Anwendungen.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 11 - Choreografie und Inszenierung

Themen:

  • In diesem Modul werden zwei effektive Muster für die Kommunikation zwischen Diensten vorgestellt: Choreographie und Orchestrierung. Eventarc verwendet das Choreografie-Muster, das es unabhängigen Diensten ermöglicht, Aufgaben auszuführen, wenn Ereignisse empfangen werden. Workflows verwendet Orchestrierung und fungiert als zentraler Orchestrator für die Interaktionen zwischen den Diensten. Sie lernen, wie Workflows, Eventarc, Cloud Tasks und Cloud Scheduler verwendet werden können, um leistungsstarke Microservices-Anwendungen auf Google Cloud zu erstellen.

Zielsetzungen:

  • Verstehen, wie Pub/Sub und Eventarc zur Verbindung von Diensten unter Verwendung des Choreographie-Musters verwendet werden können.
  • Erklären Sie die Vorteile der Verwendung von CloudEvents für Ereignis-Metadaten.
  • Verstehen, wie Workflows zur Orchestrierung von Diensten verwendet werden können.
  • Unterscheiden Sie die Anwendungsfälle für Choreographie und Orchestrierung.
  • Verwenden Sie Workflows, Eventarc, Cloud Tasks und Cloud Scheduler, um eine Microservices-Anwendung auf Google Cloud zu koordinieren.

Aktivitäten:

  • 1 Labor, 1 Quiz

Modul 12 - Einführung in Cloud-Funktionen

Themen:

  • Eine Einführung in Cloud-Funktionen
  • Vorteile und Anwendungsfälle
  • Arten von Cloud-Funktionen und Sprach-Laufzeiten

Zielsetzungen:

  • Definieren Sie Cloud-Funktionen.
  • Identifizieren Sie die Anwendungsfälle, Funktionen und Vorteile von Cloud-Funktionen.
  • Unterscheiden Sie die Arten von Cloud-Funktionen und identifizieren Sie die unterstützten Sprachen für die Entwicklung von Funktionen.
  • Entwicklung und Bereitstellung einer Cloud-Funktion mithilfe der Google Cloud-Konsole und gcloud CLI.

Aktivitäten:

  • 1 Labor, 1 Quiz

Modul 13 - Aufrufen und Verbinden von Cloud-Funktionen

Themen:

  • Auslöser für Cloud-Funktionen
  • Verbinden von Cloud-Funktionen

Zielsetzungen:

  • Lernen Sie die verschiedenen Arten von Auslösern kennen und erfahren Sie, wie Sie Auslöser für Funktionen angeben können.
  • Verbinden Sie Dienste und Funktionen mit Workflows.
  • Verbinden Sie Funktionen mit Ressourcen in einem VPC-Netzwerk.

Aktivitäten:

  • 1 Labor, Quiz

Modul 14 - Absicherung von Cloud-Funktionen

Themen:

  • Zugriff auf und Authentifizierung bei Funktionen
  • Schutz von Funktionen und Daten

Zielsetzungen:

  • Sichere Cloud-Funktionen mit identitäts- und netzwerkbasierten Zugriffskontrollen.
  • Verstehen der Funktionsidentität.
  • Verstehen, wie man den Zugriff auf Funktionen zum Aufrufen und Verwalten authentifiziert und autorisiert.
  • Schützen Sie Funktionen und zugehörige Daten mit Verschlüsselungscodes.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz

Modul 15 - Integration mit Cloud-Datenbanken

Themen:

  • Integration von Cloud-Funktionen mit Cloud-Datenbanken
  • Geheimnisse mit Cloud-Funktionen verwenden

Zielsetzungen:

  • Integration von Cloud-Funktionen mit Cloud-Datenbanken wie Firestore und Memorystore.
  • Geheimnisse mit Cloud-Funktionen verwenden.
  • Verwenden Sie Umgebungsvariablen mit Cloud-Funktionen.

Aktivitäten:

  • 1 Labor, 1 Quiz

Modul 16 - Bewährte Praktiken

Themen:

  • Bewährte Praktiken für Cloud-Funktionen

Zielsetzungen:

  • Anwendung bewährter Verfahren bei der Entwicklung und Implementierung von Cloud-Funktionen.
  • Verstehen, wie man ereignisgesteuerte Cloud-Funktionen im Fehlerfall erneut versucht.

Aktivitäten:

  • 1 Quiz.
There are no reviews yet.

Share your review

Do you have experience with this course? Submit your review and help other people make the right choice. As a thank you for your effort we will donate $1.- to Stichting Edukans.

There are no frequently asked questions yet. If you have any more questions or need help, contact our customer service.