Konfigurieren und Betreiben einer Hybrid Cloud mit Microsoft Azure Stack Hub (AZ-600T00) Online

Total time
Location
Online
Starting date and place

Konfigurieren und Betreiben einer Hybrid Cloud mit Microsoft Azure Stack Hub (AZ-600T00) Online

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Logo Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Provider rating: starstarstarstarstar_half 8.8 Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH has an average rating of 8.8 (out of 27 reviews)

Need more information? Get more details on the site of the provider.

Starting dates and places

computer Online: Online Training
20 Mar 2023 until 23 Mar 2023
computer Online: Online Training
12 Jun 2023 until 15 Jun 2023
computer Online: Online Training
4 Sep 2023 until 7 Sep 2023
computer Online: Online Training
27 Nov 2023 until 30 Nov 2023

Description

Kursinhalt

Modul 1: Überblick über Azure Stack Hub

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie mit der Azure-Erweiterung Azure Stack Hub Apps in einer lokalen Umgebung ausführen und Azure-Dienste in Ihrem Rechenzentrum bereitstellen können.

Lektionen

  • Azure Stack Hub
  • Rechenzentrumsintegration
  • Azure Stack Hub PowerShell
  • Überprüfungsfragen zum Modul

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Beschreiben von Edge-Lösungen und getrennten Lösungen
  • Beschreiben der integrierten Azure Stack Hub-Systemarchitektur
  • Erläutern von Azure Stack Hub-Bereitstellungsoptionen
  • Definieren von Unterschieden zwischen Azure Stack Hub, Azure Stack HCI und der globalen Azure-Umgebung

Modul 2: …

Read the complete description

Frequently asked questions

There are no frequently asked questions yet. If you have any more questions or need help, contact our customer service.

Didn't find what you were looking for? See also: Human Computer Interface / HCI, Cloud Computing, E-commerce, IT Security, and Web Accessibility.

Kursinhalt

Modul 1: Überblick über Azure Stack Hub

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie mit der Azure-Erweiterung Azure Stack Hub Apps in einer lokalen Umgebung ausführen und Azure-Dienste in Ihrem Rechenzentrum bereitstellen können.

Lektionen

  • Azure Stack Hub
  • Rechenzentrumsintegration
  • Azure Stack Hub PowerShell
  • Überprüfungsfragen zum Modul

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Beschreiben von Edge-Lösungen und getrennten Lösungen
  • Beschreiben der integrierten Azure Stack Hub-Systemarchitektur
  • Erläutern von Azure Stack Hub-Bereitstellungsoptionen
  • Definieren von Unterschieden zwischen Azure Stack Hub, Azure Stack HCI und der globalen Azure-Umgebung

Modul 2: Bereitstellen von Diensten

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Azure Stack Hub Marketplace in einer getrennten Umgebung auffüllen, App Services- und Event Hub-Ressourcenanbieter bereitstellen, Kontingente, Pläne, Angebote und Abonnements erstellen und verwalten sowie die Nutzung und Abrechnung verwalten.

Lektionen

  • Verwalten von Azure Stack Hub Marketplace
  • Anbieten eines App Services-Ressourcenanbieters
  • Anbieten eines Event Hub-Ressourcenanbieters
  • Anbieten von Diensten
  • Verwalten von Nutzung und Abrechnung
  • Überprüfungsfragen zum Modul
  • Lab: Verwalten von Angeboten und Plänen in Azure Stack Hub
  • Lab: Hinzufügen benutzerdefinierter Marketplace-Elemente mithilfe von Azure Gallery Packager
  • Lab (optional): Implementieren eines SQL Server-Ressourcenanbieters in Azure Stack Hub
  • Lab: Überprüfen von ARM-Vorlagen (Azure Resource Manager) mithilfe von Azure Stack Hub

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Erstellen eines benutzerdefinierten Azure Stack Hub Marketplace-Elements
  • Bereitstellen und Aktualisieren eines App Services-Ressourcenanbieters
  • Planen der Bereitstellung eines Event Hub-Ressourcenanbieters
  • Erstellen und Verwalten von Benutzerabonnements
  • Verwalten von Nutzung und Abrechnung in Szenarios mit mehreren Mandanten und CSP (Cloud Solution Provider)

Modul 3: Implementieren der Integration in ein Rechenzentrum

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie eine Stack Hub-Bereitstellung vorbereiten, Zertifikate empfehlen und überprüfen sowie eine Registrierung bei einer verbundenen und einer getrennten Umgebung durchführen.

Lektionen

  • Vorbereiten der Azure Stack Hub-Bereitstellung
  • Verwalten der Azure Stack Hub-Registrierung
  • Überprüfungsfragen zum Modul

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Anzeigen und Abrufen von Nutzungsdaten mithilfe der Nutzungs-API
  • Empfehlen einer Strategie zur Namensauflösung
  • Überprüfen der Integration eines Identitätsanbieters
  • Überprüfen von Zertifikaten
  • Empfehlen eines Registrierungsmodus

Modul 4: Verwalten von Identität und Zugriff für Azure Stack Hub

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie das Azure Stack Hub-Basisverzeichnis konfigurieren, das Gastmandantenverzeichnis bei Azure Stack Hub registrieren und eine geeignete Zugriffsmethode (Dienstprinzipal, Benutzer, Gruppen) identifizieren.

Lektionen

  • Verwalten der Mehrinstanzenfähigkeit
  • Verwalten des Zugriffs
  • Überprüfungsfragen zum Modul
  • Lab: Verwalten von Dienstprinzipalen in Azure Stack Hub
  • Lab: Delegieren der Angebotsverwaltung in Azure Stack Hub

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Registrieren des Gastmandantenverzeichnisses bei Azure Stack Hub
  • Aktualisieren des Gastmandantenverzeichnisses
  • Konfigurieren des Zugriffs auf Azure Stack Hub
  • Erstellen einer benutzerdefinierten Rolle

Modul 5: Verwalten der Azure Stack Hub-Infrastruktur

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie die Systemintegrität mithilfe der REST-API und mithilfe des Syslog-Servers überwachen, Diagnoseprotokolle mithilfe von PowerShell bedarfsgesteuert sammeln, ein Speicherziel zur Sicherung der Infrastruktur konfigurieren und Updatepakete manuell herunterladen und importieren.

Lektionen

  • Verwalten der Systemintegrität
  • Azure Monitor unter Azure Stack Hub
  • Planen und Konfigurieren von Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung
  • Verwalten der Kapazität
  • Aktualisieren der Infrastruktur
  • Verwalten von Azure Stack Hub mithilfe privilegierter Endpunkte
  • Überprüfungsfragen zum Modul
  • Lab: Herstellen einer Verbindung mit Azure Stack Hub mithilfe von PowerShell
  • Lab: Zugreifen auf den privilegierten Endpunkt in Azure Stack Hub
  • Lab: Konfigurieren und Verwalten von Azure Stack Hub Storage-Konten
  • Lab: Verwalten von öffentlichen IP-Adressen in Azure Stack Hub
  • Lab: Konfigurieren von Sicherungen der Azure Stack Hub-Infrastruktur
  • Lab: Verwalten der Protokollsammlung in Azure Stack Hub

Nach Abschluss dieses Moduls werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Integrieren von Ressourcenanbietern wie z. B. Event Hubs
  • Verwalten von Ersetzung oder Reparatur von Feldern
  • Konfigurieren von Speicherzielen für Infrastruktursicherungen
  • Aktualisieren von Azure Stack Hub
  • Entsperren einer Supportsitzung
  • Herstellen einer Verbindung mit einem privilegierten Endpunkt
  • Durchführen einer Systemdiagnose mithilfe von Test-AzureStack

Voraussetzungen

Für einen erfolgreichen Abschluss benötigen Azure Stack Hub-Kursteilnehmer Erfahrung in Bezug auf Betriebssysteme, Virtualisierung, Cloudinfrastruktur, Speicherstrukturen und Netzwerke:

  • Kenntnisse im Umgang mit lokalen Virtualisierungstechnologien, z. B. VMs und virtuelle Netzwerke
  • Kenntnisse zur Konfiguration von Netzwerken, z. B. TCP/IP, DNS (Domain Name System), VPNs (virtuelle private Netzwerke), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien
  • Kenntnisse im Umgang mit Active Directory-Konzepten, wie etwa Domänen, Gesamtstrukturen und Domänencontroller

Zielgruppe

Teilnehmer des Kurses „AZ-600: Konfigurieren und Betreiben einer Hybrid Cloud mit Microsoft Azure Stack Hub“ haben das Ziel, als Azure Stack Hub-Betreiber Clouddienste für Benutzer oder Kunden aus ihrem eigenen Rechenzentrum mithilfe von Azure Stack Hub bereitzustellen. Zu den Aufgaben eines Azure Stack Hub-Betreibers gehören die Planung, Bereitstellung, Paketerstellung, Aktualisierung und Aufrechterhaltung der Azure Stack Hub-Infrastruktur. Außerdem bieten sie Hybrid Cloud-Ressourcen und angeforderte Dienste an und verwalten IaaS- (Infrastructure-as-a-Service) und PaaS-Lösungen (Platform-as-a-Service).

There are no reviews yet.

Share your review

Do you have experience with this course? Submit your review and help other people make the right choice. As a thank you for your effort we will donate $1.- to Stichting Edukans.

There are no frequently asked questions yet. If you have any more questions or need help, contact our customer service.